10. September 2013

Rekommunalisierung: Bürger in Rheinhessen an Energieversorgung beteiligen

„Daseinsvorsorge gehört in Bürgerhand“ sagen die neuen Gesellschafter der Rheinhessen-Energie GmbH (RHE). In der Verbandsgemeinde Sprendlingen- Gensingen wollen sie eine bürgernahe, umweltfreundliche und wirtschaftliche...Mehr

04. September 2013

Parteiübergreifende „Fraktion für Bürgerenergie" für dezentrale Energiewende.

Bundestagskandidaten von CDU/CSU, SPD, Grünen, Linke, FDP, Piratenpartei, Freien Wählern und ÖDP fordern konsequente, dezentrale und gerechte Energiewende in BürgerhandMehr

12. August 2013

Langfristig eigener grüner Strom für die Mitglieder

EGBB Energiegenossenschaft Berlin-Brandenburg eG startet mit Beteiligung an Windenergieanlage in der PrignitzMehr

09. August 2013

Energiewende in Bürgerhand in Rhön vor dem Aus?

Das Landratsamt Rhön-Grabfeld genehmigt nur zwölf von 18 geplanten Anlagen im genossenschaftlichen Windpark Streu & Saale mit kaum zu erfüllenden naturschutzfachlichen Auflagen. Genossenschaft prüft Klage vor dem...Mehr

05. August 2013

Auf in den Wahlkampf! – Direktkandidaten ansprechen

Gehören die Direktkandidat/innen in Ihrem Wahlkreis bereits zur Fraktion für Bürgerenergie? Mehr

26. Juli 2013

Netzwerker treffen sich

Das Landesnetzwerk BürgerEnergieGenossenschaften Rheinland-Pfalz e.V. (LaNEG) lädt am 6. September bestehende Netzwerke und Netzwerksinitiativen der Energiegenossenschaften zu einem Erfahrungsaustausch ein. Mehr

25. Juli 2013

Energiegenossenschaften weiter auf Erfolgskurs

130.000 Mitglieder, 1,2 Milliarden Euro Invest, Strom für jährlich 160.000 Haushalte. Energiegenossenschaften sind unverzichtbar für die Energiewende.Mehr

08. Juli 2013

Rekommunalisierung: Die großen Verhinderer

Große Stromkonzerne behindern systematisch die Rekommunalisierung der Stromnetze. Dies führt zu einer unfairen Wettbewerbssituation, hat das Wuppertal-Institut in einer Kurzstudie im Auftrag der Grünen-Bundestagsfraktion...Mehr

03. Juli 2013

Thüringer Energiegenossenschaften gründen Dachverband

Acht Energiegenossenschaften haben Anfang Juni in Erfurt die Interessenvertretung der Thüringer Bürger Energiegenossenschaften gegründet. Mehr

02. Juli 2013

Vorfahrt für die Bürgerenergie

Vorschläge von Lobbyisten und Politikberatern gefährden die Energiewende. Das EEG muss im Sinne der Bürger-Energiewende reformiert werden, fordert die Kampagne „Die Wende – Energie in Bürgerhand“ in einem Eckpunktepapier. Mehr

@ 2014 Netzwerk Energiewende jetzt | Links | Impressum | Datenschutzerklärung | Kontakt
Ev. Arbeitsstelle Bildung und Gesellschaft
Dietmar Freiherr von Blittersdorff (Projektleitung)
Kronstraße 40 | 76829 Landau
Tel.: 06341-9858-16 | Fax: 06341-9858-25
info@energiegenossenschaften-gruenden.de