Energiespeicher

Die Speichertechnologien entwickeln sich. Das wird in den kommenden Jahren zu sinkenden Kosten und besserer Leistungsfähigkeit von Speichersystemen führen. Geschäftsmodelle mit Energiespeichern werden dadurch wirtschaftlich.

Energieversorgungskonzept mit PV-Anlage, Speicher und BHKW

Die BürgerEnergieRheinMain eG (BERMeG) hat für den Neubau einer Kindertagesstätte in Mörfelden-Walldorf ein Energieversorgungskonzept realisiert. In das Konzept integriert sind die Komponenten PV-Anlage, Speicher und ein BHKW. Mehr

Energiespeicher: Was geht für Energiegenossenschaften?

Das Landesnetzwerk BürgerEnergieGenossenschaften Rheinland-Pfalz hat einen Anwenderleitfaden für Energiegenossenschaften zum Einsatz von Energiespeichern vorgelegt. Zehn Geschäftsmodelle, die für genossenschaftliche Projekte infrage kommen, werden im Leitfaden hinsichtlich ihrer Komplexität und Wirtschaftlichkeit bewertet. Den Anwenderleitfaden gibt es kostenfrei beim Landesnetzwerk Bürgerenergiegenossenschaften Rheinland-Pfalz e.V. (LaNEG e.V.), Diether-von-Isenburg-Str. 9-11, 55116 Mainz. Zum Download ist er hier verfügbar.

@ 2014 Netzwerk Energiewende jetzt | Links | Impressum | Datenschutzerklärung | Kontakt
Ev. Arbeitsstelle Bildung und Gesellschaft
Dietmar Freiherr von Blittersdorff (Projektleitung)
Kronstraße 40 | 76829 Landau
Tel.: 06341-9858-16 | Fax: 06341-9858-25
info@energiegenossenschaften-gruenden.de