27. September 2012

Bayern schafft die Energiewende!

Wie soll die Energiewende konkret ausgestaltet werden? Welche Akteure sind angesprochen und wem kommt die Wertschöpfung zugute? Eine Fachtagung des Evangelischen Bildungs- und Tagungszentrum Alexandersbad mit dem Bund Naturschutz in Bayern (BN).

Wie soll die Energiewende konkret ausgestaltet werden? Welche Akteure sind angesprochen und wem kommt die Wertschöpfung zugute? Naturschützer, Kommunen und Kirchen setzen  auf viele kleinere, dezentrale, vernetzte Versorgungssysteme. Die Anlagen sollten den Bürgerinnen und Bürgern oder ihren Kommunen selbst gehören. Das demokratisiert diesen zentralen Wirtschaftsbereich.

Die Tagung "Bayern schafft die Energiewende!" vom 12.-14. Oktober wird entsprechende Modelle und Initiativen bekannt machen und vernetzen. Sie will dieses breite Bündnis stärken. Dietmar von Blittersdorff wird einen Vortrag „Energiegenossenschaften verändern ihre Region“ halten. Am Samstag wird es eine Arbeitsgruppe Energiegenossenschaften geben

Veranstalter sind das Evangelische Bildungs-  und Tagungszentrum  Alexandersbad und der Bund Naturschutz in Bayern (BN).

Anmeldung: info@nospamebz-alexandersbad.de oder online beim EBZ-Alexandersbad

@ 2014 Netzwerk Energiewende jetzt | Links | Impressum | Datenschutzerklärung | Kontakt
Ev. Arbeitsstelle Bildung und Gesellschaft
Dietmar Freiherr von Blittersdorff (Projektleitung)
Kronstraße 40 | 76829 Landau
Tel.: 06341-9858-16 | Fax: 06341-9858-25
info@energiegenossenschaften-gruenden.de