23. Februar 2010

Genossenschaften auf dem Vormarsch

Das Solarstrom-Magazin PHOTON beleuchtete den Aufschwung von Energiegenossenschaften.

Energiegenossenschaften haben zahlreiche Vorteile. Sie können unbegrenzt viele Projekte umsetzen. Bürgerinnen und Bürger bewegen etwas in gemeinsamer Verantwortung – und die Eigner verwalten ihr Unternehmen selber. Außerdem ist das Insolvenzrisiko gering. Das Solarstrom-Magazin PHOTON beleuchtete in seiner Februarausgabe 2009 die „zarte Blüte“ Energiegenossenschaft.

 

Burghard Flieger, Studienleiter der Qualifizierung von Projektentwicklern, erläutert im Interview den Reiz der Genossenschaft. "Um bürgerschaftliches Engagement und Wirtschaftlichkeit zu verbinden, ist die Genossenschaft die sich anbietende Organisationsform.“

 

Zum PHOTON-Artikel

@ 2014 Netzwerk Energiewende jetzt | Links | Impressum | Datenschutzerklärung | Kontakt
Ev. Arbeitsstelle Bildung und Gesellschaft
Dietmar Freiherr von Blittersdorff (Projektleitung)
Kronstraße 40 | 76829 Landau
Tel.: 06341-9858-16 | Fax: 06341-9858-25
info@energiegenossenschaften-gruenden.de