21. März 2016

Energiegenossenschaften: Neugründungen 2015 auf niedrigem Niveau

40 der 124 Genossenschaften, die 2015 neu gegründet wurden, sind Energiegenossenschaften.

Dies ist das Ergebnis einer deutschlandweiten Befragung unter den genossenschaftlichen Prüfungsverbänden des Deutschen Genossenschafts- und Raiffeisenverband e.V. (DGRV). Damit liegt die Zahl der Neugründungen nochmals niedriger als 2014, als 54 Genossenschaften ins Leben gerufen wurden. 2013 waren es noch 129. Kritisch sieht der DGRV die regulatorischen Rahmenbedingungen, vor allem die Umstellung der EEG-Förderung auf Ausschreibungen.

Im Trend liegen Nahwärmegenossenschaften. Insgesamt entwickeln etwa 140 dieser Unternehmen gemeinschaftlich die Wärmeversorgung.

@ 2014 Netzwerk Energiewende jetzt | Links | Impressum | Datenschutzerklärung | Kontakt
Ev. Arbeitsstelle Bildung und Gesellschaft
Dietmar Freiherr von Blittersdorff (Projektleitung)
Kronstraße 40 | 76829 Landau
Tel.: 06341-9858-16 | Fax: 06341-9858-25
info@energiegenossenschaften-gruenden.de