28. Oktober 2011

PV-Vergütung sinkt 2012 um 15 %

Die Bundesnetzagentur hat die Vergütungssätze für Photovoltaikanlagen in 2012 veröffentlicht.

Die Vergütung sinkt um 15 %  für Anlagen, die ab dem 1. Januar 2012 in Betrieb gehen. Anlagenbetrieber erhalten zwischen 17,94 Cent und 24,43 Cent, je nach Standort und Größe der Anlage.


Zur Pressemitteilung der Bundesnetzagentur

@ 2014 Netzwerk Energiewende jetzt | Links | Impressum | Datenschutzerklärung | Kontakt
Ev. Arbeitsstelle Bildung und Gesellschaft
Dietmar Freiherr von Blittersdorff (Projektleitung)
Kronstraße 40 | 76829 Landau
Tel.: 06341-9858-16 | Fax: 06341-9858-25
info@energiegenossenschaften-gruenden.de