21. November 2012

Rettet das EEG

Schreiben Sie an Ihre Abgeordneten und fordern Sie die Volksvertreter auf, sich für den Erhalt des EEG auszusprechen. Mitmachen bei der Aktion von Greenpeace-Energy.

"Rettet das EEG" meint Greenpeace Energy. Der Ökostromanbieter setzt sich ein für “ein reformiertes, verbessertes EEG, das den Ausbau der erneuerbaren Energien in Deutschland weiter vorantreibt, Anlagenbetreibern eine angemessene Vergütung garantiert, die Kosten der Energiewende fair verteilt und die Erneuerbaren auf vernünftige Art und Weise in den Strommarkt integriert“. 

Mitmachen geht so: Auf „Rettet das EEG“  gehen, die eigene Postleitzahl eingeben, Wahlkreis auswählen und die Abgeordneten auffordern, sich für den Erhalt des EEG einzusetzen.

 

 

@ 2014 Netzwerk Energiewende jetzt | Links | Impressum | Datenschutzerklärung | Kontakt
Ev. Arbeitsstelle Bildung und Gesellschaft
Dietmar Freiherr von Blittersdorff (Projektleitung)
Kronstraße 40 | 76829 Landau
Tel.: 06341-9858-16 | Fax: 06341-9858-25
info@energiegenossenschaften-gruenden.de