12. Juni 2013

Machen Sie mit!

FÜR EINE ENERGIEWENDE IN BÜRGERHAND: 100%. DEZENTRAL. GERECHT. Machen Sie mit bei der bundesweite Kampagnen „Die Wende – Energie in Bürgerhand“

Es sind die Bürgerinnen und Bürger, die seit Jahrzehnten die Energiewende voran bringen. Mehr als die Hälfte der Anlagen für die Stromerzeugung aus Erneuerbaren gehört Bürgern! Bei der Bürger-Energiewende stehen die Menschen im Mittelpunkt, nicht die Profite der Großkonzerne. Die Bundesregierung droht mit der „Strompreisbremse“ und den ständigen Reformen des EEG, die Energiewende abzuwürgen. 

Bürger-Energiewende: 100 %. Dezentral. Gerecht.

Erheben Sie zusammen mit vielen anderen EnergiebürgernInnen Ihre Stimme: “Wir sind die Energiewende!” Mischen Sie sich in die Energiepolitik ein. Die Kampagne wird Ihre Stimme zur Bundestagswahl nach Berlin tragen.

Machen Sie mit! 

  1. Unterzeichnen und verbreiten Sie die Energiewende-Charta.
  2. Zeigen Sie sich als EnergiebürgerIn und beschreiben Sie, was Ihr Beitrag zur Energiewende ist: Ihre Genossenschaft, Ihr Solardach, die Solartherme,der Ökostromvertrag usw.
  3. Organisieren Sie eigene Aktionen vor Ort: Die Kampagne unterstützt Sie mit kostenlosen Aktionsmaterialien, Leitfäden und Vorlagen. 
  4. Verbreiten Sie die Energiewende-Charta und die Kampagne! Motivieren Sie FreundInnen, Bekannte, KollegInnen zum Mitmachen oder aktivieren Sie Ihre Gruppe, Ihren Verein oder Ihr Unternehmen
  5. Unterstützen Sie als Partner die Kampagne! 

Die Kampagne wird getragen vom Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland e. V. (BUND), der GLS-Bank-Stiftung, dem Netzwerk Energiewende Jetzt, der Bürgerenergie Berlin eG i.G., der 100 prozent erneuerbar stiftung und der Haleakala-Stiftung

www.die-buergerenergiewende.de

@ 2014 Netzwerk Energiewende jetzt | Links | Impressum | Datenschutzerklärung | Kontakt
Ev. Arbeitsstelle Bildung und Gesellschaft
Dietmar Freiherr von Blittersdorff (Projektleitung)
Kronstraße 40 | 76829 Landau
Tel.: 06341-9858-16 | Fax: 06341-9858-25
info@energiegenossenschaften-gruenden.de