05. Juni 2022

15. und 24.6..2022: PV und Wärme - Workshops für Workshop für Aktive aus Bürgerenergiegenossenschaften

In den beiden Workshop bekommen Sie gezielte Impulse, um potenzielle Geschäftsfelder zu identifizieren und Ideen, wie Sie Ihre bisherigen Geschäftsfelder sinnvoll und wertschöpfend ausbauen.

 

15.6.2022: PV-Geschäftsfelder sinnvoll entwickeln und die Wertschöpfung steigern

Je mehr Wertschöpfungsstufen Bürgerenergiegenossenschaften bei Geschäftsfeldern selbst abdecken können, umso mehr Werte schaffen sie und sichern ihre Zukunft.

Anhand eines erprobten Modells analysieren Sie verschiedene PV-Geschäftsfelder.

  • Auf welche Projekte in welchen Geschäftsfeldern fokussieren wir aktuell?
  • Worauf sollten wir uns zukünftig fokussieren?
  • Wertschöpfung: Was wir jetzt können und was wir in drei Jahren können sollten.

Folgende Fragen sind Thema des Workshops:  

  • Welche Wertschöpfungsstufen können Bürgerenergiegenossenschaften zusätzlich übernehmen
  • Welche neuen Geschäftsmodelle entstehen dadurch?
  • Was ist besonders attraktiv?

Sie erwartet ein Nachmittag mit hohem praktischem Nutzen in einer Mischung aus Impulsen, Austausch und der Arbeit an konkreten Lösungsideen. 

 Melden Sie sich hier an.

24.06.2022: Workshop Mit Wärmeprojekten die Wertschöpfung steigern

Die Wärmewende ist zentral für unsere Energie- und Klimazukunft und ein interessantes Geschäftsfeld für Bürgerenergiegenossenschaften. In ländlichen Regionen sind seit 2004 sogenannte Bioenergiedörfer entstanden. Doch gibt es für Genossenschaften auch skalierbare Geschäftsmodelle, etwa die Errichtung von Nahwärmenetzen in Neubaugebieten oder in städtischen Sanierungsquartieren.

Im Workshop erhalten Sie einen Überblick über Wertschöpfungsstufen bei Wärmeprojekten und welche eine Genossenschaft abdecken kann. Zudem werden an zwei Praxisbeispielen Wärmeprojekte von Energiegenossenschaften konkret vorgestellt. Schließlich tauschen Sie sich in Gruppen aus, wie Genossenschaften sich das Geschäftsfeld erschließen können und gehen individuell auf Ihre eigenen Fallbeispiele ein.

Sie erwartet ein Tag mit hohem praktischem Nutzen in einer Mischung aus Impulsen, Praxisbeispielen und direktem Austausch.

Hier geht es zum Programm und der Anmeldung.

 

@ 2022 Netzwerk Energiewende jetzt | Links | Impressum | Datenschutzerklärung | Kontakt
Ev. Arbeitsstelle Bildung und Gesellschaft
Dietmar Freiherr von Blittersdorff (Projektleitung)
Kronstraße 40 | 76829 Landau
Tel.: 06341-9858-16 | Fax: 06341-9858-25
info@energiegenossenschaften-gruenden.de