10. August 2022

Frauen* für die Energiewende – Balkonmodule für den Klimaschutz

Frauen* für die Energiewende zu begeistern und praktisches, technisches und öffentlichkeitswirksames Wissen zu Balkonmodulen zu vermitteln: Das war das Ziel einer dreiteiligen Workshopreihe

In den drei Vor-Ort Workshops in Kassel, Magdeburg und Mainz lernten die Teilnehmerinnen, Balkonmodule zu installieren. Zwei Online-Workshops im Anschluss boten technische Details und Impulse zur Öffentlichkeitsarbeit und Verbreitung von Balkonmodulen.

Energiewende im Kleinen fördern

Die Installation von Balkonmodulen ist der erste Schritt Strom zu erzeugen und so die Energiewende im Kleinen voranzutreiben. Die Möglichkeit, Balkonmodule selbst zu installieren, macht diese im Vergleich zu PV-Dachanlagen deutlich niederschwelliger. So können auch Menschen mit einem geringeren Einkommen einen Teil ihres Energieverbrauchs aus Sonnenstrom beziehen. Dies macht Balkonmodule zum einen für Menschen mit wenig Vorwissen im Bereich Photovoltaik attraktiv. Zum anderen können interessierte Menschen schnell als Multiplikator*innen aktiv werden.

Durchweg positives Feedback

Gemeinsam mit SoLocal Energy e.V. konnten wir über 45 Frauen erreichen. Die Teilnehmerinnen der Workshops waren zwischen 25 und 65 Jahre alt und brachten unterschiedliches Vorwissen zum Thema Solarstrom und Energiewende mit. Für einige Teilnehmerinnen lag das Augenmerk auf der Erlangung der handwerklichen Fähigkeiten ein Balkonmodul selbst zu installieren, andere äußerten den Wunsch sich als Multiplikatorinnen zu engagieren. Das durchweg positive Feedback der Teilnehmerinnen bei allen Workshops spiegelt die Notwendigkeit von Angeboten wider, die sich gezielt an Frauen* richten. Uns motiviert es, zukünftig ähnliche Formate zu entwickeln.

Aktionspaket Balkonmodule für den Klimaschutz

Im Rahmen des Projektes ist ein Aktionspaket entstanden, mit Beispielen und Inspiration für die Öffentlichkeitsarbeit mit Balkonmodulen. Es enthält Ideen für engagierte Organisationen als auch Einzelpersonen, die sich für die Energiewende einsetzen möchten. Das Paket enthält zudem wichtige technische und anwendungsbezogene Informationen zu Balkonmodulen.
Ziel der Broschüre ist es, Multiplikator*innen eine Orientierung und ein Nachschlagewerk zur Verfügung zu stellen, und sie damit bei ihrem Einsatz für die Energiewende zu unterstützen. Deshalb stellen wir das Aktionspaket auch Menschen zur Verfügung verfügbar, die nicht an der Workshopreihe teilgenommen haben. Sie können es hier downloaden. Geben Sie gerne die Broschüre an Interessierte weiter.

Frauen* für die Energiewende bei Ihnen vor Ort

Sie finden das Projekt Frauen* für die Energiewende und die Workshops Balkonmodule für den Klimaschutz spannend? Sie möchten Frauen für Ihre Energiegenossenschaft oder Ihre Organisation gewinnen oder einfach die Energiewende im Kleinen voranbringen? Dann sprechen Sie uns an. Wir bieten Workshops vor Ort und online an. Wenden Sie sich an unsere Projektverantwortliche Katharina Wawer: katharina.wawer@netzwerk-energiewende-jetzt.de

 

@ 2022 Netzwerk Energiewende jetzt | Links | Impressum | Datenschutzerklärung | Kontakt
Ev. Arbeitsstelle Bildung und Gesellschaft
Dietmar Freiherr von Blittersdorff (Projektleitung)
Kronstraße 40 | 76829 Landau
Tel.: 06341-9858-16 | Fax: 06341-9858-25
info@energiegenossenschaften-gruenden.de