17. April 2018

Mieterstrom in kommunaler Kooperation

Die nordhessische EnergieGenossenschaft KaufungerWald e.G. investiert in eine Photovoltaikanlage auf dem Dach eines neuen Mehrfamilienhauses der Gemeinde Kaufungen. Prosumergy – ein auf Mieterstrom spezialisierter Dienstleister und Energieversorger – übernimmt die Stromversorgung der Mieter vor Ort.

Bildnachweis: fotolia

Die Energiewende vor Ort voranbringen und möglichst viele Menschen beteiligen: Für dieses gemeinsame Ziel haben sich die Gemeinde Kaufungen, die EnergieGenossenschaft KaufungerWald e.G. und die prosumergy GmbH aus dem nahegelegenen Kassel zusammengetan, um ein Mieterstromprojekt im nordhessischen Kaufungen umzusetzen. Bereits 2017 hat die Gemeinde Kaufungen mit dem Bau eines Mehrfamilienhauses mit zwölf Wohneinheiten begonnen. Auf dem Dach installiert die EnergieGenossenschaft KaufungerWald e.G. eine Solaranlage mit 50 Kilowatt Nennleistung. Prosumergy übernimmt die Belieferung der Mieter mit dem Strom aus der Solaranlage und, wenn nötig, Ökostrom aus dem Netz. Das Projekt erhält für die Installation moderner Zählertechnik Fördermittel vom Land Hessen. Die zukünftigen Mieter profitieren durch einen fairen Strompreis direkt von der Energiewende und bringen diese gleichzeitig durch ihre Nachfrage voran.

Mieterstrom bündelt die Interessen vor Ort: Die Gemeinde möchte günstigen Wohnraum schaffen und dabei durch Einhaltung eines hohen energetischen Standards Klimaschutz vor Ort verankern. Die Energiegenossenschaft will durch Investitionen in lokale Erneuerbare-Energien-Anlagen die Energiewende dezentral gestalten und gleichzeitig möglichst viele Menschen beteiligen. Ob als aktives Mitglied oder durch den Bezug von Mieterstrom kann so durch Bürgernähe weiter Akzeptanz für die Energiewende geschaffen werden. Auch im Bunde ist die Kasseler prosumergy GmbH, die deutschlandweit Mieterstromprojekte umsetzt. Das Unternehmen übernimmt auch und gerade für Bürgerenergiegenossenschaften die komplexe energiewirtschaftliche Abwicklung und beliefert als Gebäude-Energieversorger die Mieter als Stromkunden mit dem Solarstrom vom eigenen Dach und Ökostrom aus dem Netz.

Prosumergy unterstützt Energiegenossenschaften

  • als Projektberater von der Tarifkalkulation & Erstellung eines Wirtschaftlichkeitsexposés, der Entwicklung eines projektspezifischen Messkonzeptes bis zur Erstellung der Erstellung der projektspezifischen Kundenunterlagen
  •  beim Messwesen: von der Bereitstellung fernauslesbarer Unterzähler bis zur Übernahme des Messstellenbetriebs
  • bei der Abrechnung: Abwicklung Lieferantenwechsel, Einzug, Auszug in Abstimmung mit Mietern und Netzbetreiber über das Forderungs- und Zahlungsmanagement bis zur Bereitstellung jährlicher Endabrechnung anhand der Zählerwerte.
  • Und bei der Stromlieferung: Unterstützung bei der Mieteransprache, Übernahme der Lieferung gegenüber den Letztverbrauchern innerhalb der Kundenanlage, Erfüllung der gesetzlichen Meldepflichten und Reststrombeschaffung.

Prosumergy berät ebenfalls bei kommunalen Eigenversorgungsprojekten, die durch Energiegenossenschaften finanziert werden. Mehr Informationen auf www.prosumergy.de

Kontakt
prosumergy GmbH
Gottschalk Str. 22 34127 Kassel
Tel.: 0561 804 1892 
E-Mail: info@prosumergy.de

 

@ 2018 Netzwerk Energiewende jetzt | Links | Impressum | Datenschutzerklärung | Kontakt
Ev. Arbeitsstelle Bildung und Gesellschaft
Dietmar Freiherr von Blittersdorff (Projektleitung)
Kronstraße 40 | 76829 Landau
Tel.: 06341-9858-16 | Fax: 06341-9858-25
info@energiegenossenschaften-gruenden.de