Online-Workshop: Geschäftsfelder sinnvoll entwickeln, 17. Juni 2021, 14-18 Uhr

© view7 / photocase; © Jens Ottoson / fotolia; (c) Weilerwärme; (c) Heidelberger Energiegenossenschaft

Bürgerenergie ist eine zentrale Säule der dezentralen  Energiewende und leistet einen wertvollen Beitrag zum Klima-schutz. Dafür sorgen seit Jahren die Aktiven– mit viel Engagement und Ausdauer. Dennoch sind Bürgerenergiegenossen-schaften (BEGen) vielfach geprägt von begrenzten Ressourcen und Kapazitäten, fehlenden Projekten und unklarer Ent-wicklungsperspektive.

Uns fehlen neue Projekte. Welche Geschäftsfelder lohnen sich überhaupt noch? Wie können wir uns gut für die Zukunft aufstellen? Diese und andere Fragen hören wir oft von den Verantwortlichen in unseren Coachings.

Das Potenzial der Energiegenossenschaft wirkungsvoll zur Geltung bringen.
Im Online-Workshop bekommen Sie als Verantwortliche:r von BEGen gezielte Impulse, um neue Geschäftsfelder zu identifizieren und Ideen, wie Sie Ihre bisherigen Geschäftsfelder sinnvoll und wertschöpfend ausbauen.

Die Inhalte im Überblick

  • Analyse: Wo stehen wir? Was tun wir aus welchen Gründen mit welchem Erfolg?
  • Entwicklungschancen: Worauf wir uns zukünftig fokussieren.
  • Wertschöpfung: Was können wir jetzt? Was sollten wir in den nächsten drei Jahren können?
  • Vorgehen: Mit welchen Schritten wir uns gezielt weiterentwickeln 
  • Kompetenz: Welche Kompetenzen wir dafür brauchen.

Sie erwartet ein Nachmittag mit hohem praktischem Nutzen in einer Mischung aus kurzen Impulsen, Praxisbeispielen, Austausch und der Arbeit an konkreten Lösungsideen für Ihre eigene Genossenschaft.

Der Workshop ist kostenfrei

Termin: Donnerstag, 17. Juni von 14:00 – 18:00

Referenten
Torsten Schwarz, Netzwerk Energiewende Jetzt e.V., Bürgerwerke eG
Rainer Lange, Netzwerk Energiewende Jetzt e.V., HEG Heidelberger Energiegenossenschaft eG

Anmeldung: Melden Sie sich hier an Link zu ZOOM

@ 2021 Netzwerk Energiewende jetzt | Links | Impressum | Datenschutzerklärung | Kontakt
Ev. Arbeitsstelle Bildung und Gesellschaft
Dietmar Freiherr von Blittersdorff (Projektleitung)
Kronstraße 40 | 76829 Landau
Tel.: 06341-9858-16 | Fax: 06341-9858-25
info@energiegenossenschaften-gruenden.de