26. Juli 2018

Sammelband „Die Energiewende der Bürger stärken“ erschienen

Bürgerinnen und Bürger verändern unsere Energieversorgung grundlegend. Die Herausforderungen und Lösungen dabei behandelt ein aktueller Sammelband.

Bürgerinnen und Bürger engagieren sich in vielfältigen Formen in ihren Kommunen und Regionen für Belange des Klimaschutzes und der dezentralen Energiewende. Mit Energiegenossenschaften und anderen bürgergetragenen Organisationsformen verändern sie unsere Energieversorgung grundlegend. Engagement, Partizipation, Selbstversorgung und Regionalität sind wesentliche Merkmale der Bürgerenergie.

Der Sammelband „Die Energiewende der Bürger stärken“ beleuchtet, auf welche Herausforderungen die Bürgerenergie-Aktiven dabei stoßen, welche Lösungen sie entwickeln und welche Beiträge sie für eine umwelt- und gesellschaftsverträgliche Transformation unseres Energiesystems leisten.

Der Band dokumentiert zentrale Ergebnisse aus dem Forschungsprojekt „EnGeno – Transformationspotenziale von Energiegenossenschaften“ Wir vom Netzwerk Energiewende Jetzt sind mit dem Beitrag „Energiegenossenschaften gründen und erfolgreich entwickeln zu (Un-)Zeiten der ‚Marktintegrations-Politik‘“ vertreten.

Die Kapitel im Einzelnen

  • Bürgerenergie. Mit Energiegenossenschaften die Energiewende von unten gestalten
  • Transformation und Diffusion. Wirkungsdimensionen von Energiegenossenschaften
  • Selbstversorgung und Suffizienz. Neue Perspektiven des Energiekonsums
  • Persönliches Engagement. Die menschliche Basis der Bürgerenergie
  • Partizipation und Regionalität. Kernherausforderungen der Bürgerenergie

Die Themen der Beiträge im Einzelnen

Christian Lautermann (Hg.)
Die Energiewende der Bürger stärken
„Theorie der Unternehmung“ · Band 67
322 Seiten • 34,80 EUR • ISBN 978-3-7316-1285-8 

Zur Bestellung im Internet

 

@ 2018 Netzwerk Energiewende jetzt | Links | Impressum | Datenschutzerklärung | Kontakt
Ev. Arbeitsstelle Bildung und Gesellschaft
Dietmar Freiherr von Blittersdorff (Projektleitung)
Kronstraße 40 | 76829 Landau
Tel.: 06341-9858-16 | Fax: 06341-9858-25
info@energiegenossenschaften-gruenden.de