PV für kleine Dächer, Coaching und Bürgerenergiekonvent – Energiewende Jetzt Newsletter Juli 2022

immer mehr Menschen wünschen sich eine eigene Photovoltaik-Anlage aufs Dach – doch bisher haben Bürgerenergiegemeinschaften (BEGen) diesem Geschäftsfeld wenig Beachtung geschenkt. Dabei sind der Bau und Verkauf von kleinen PV-Anlagen interessant – und die Nachfrage enorm. In diesem Newsletter erfahren Sie an einem Praxisbeispiel, wie sich das Geschäftsfeld in der Praxis umsetzen lässt. Unser Workshop „Eigenstrom für ALLE“ am 13.7. vertieft das Thema.

Ein Schwerpunkt unserer Arbeit ist das Coaching von Bürgerenergiegenossenschaften (BEGen), bei dem wir gemeinsam nachhaltige Wachstumskonzepte entwickeln. Aktuell können sich BEGen in Rheinland-Pfalz für ein Coaching bewerben. Genossenschaften aus Baden-Württemberg können sich über ein Förderprojekt des Umweltministeriums für ein Coaching bewerben. Für nähere Informationen bitte ein kurzes Mail schicken an: info@netzwerk-energiewende-jetzt.de. Im Rahmen der Europäischen Bürgerenergie-Akademie (EUCENA) geht die Begleitung von BEGen in die Endphase. (Mehr weiter unten)

In eigener Sache: Gestalten Sie die Energiewende in Bürger:innenhand mit

Wir vom Netzwerk Energiewende Jetzt suchen weitere Vorstände, für Projekte und für Finanzen: ehrenamtlich, mit der Option zur bezahlten fachlichen Mitarbeit in Projekten des Vereins. Das NETZWERK ENERGIEWENDE JETZT fördert die Gründung und Weiterentwicklung von Energiegenossenschaften sowie die Kompetenzen von Verantwortlichen in Bürgerenergiegesellschaften. Dies tun wir in Workshops, Online-Weiterbildungen, Coachings und in Projekten wie „Frauen* für die Energiewende“. Aktuell planen und realisieren wir neue Projekte.

Was wir bieten und was wir uns wünschen finden Sie in den Ausschreibungen.

Haben Sie Interesse in unserem Team die Energiewende in Bürger:innenhand aktiv mitzugestalten? Dann schreiben Sie uns einfach an: info@netzwerk-energiewende-jetzt.de oder rufen bei Rainer Lange an: 0170 2351155

Praxisbeispiel: Geschäftsfeld Photovoltaik für Dächer bis 30 kWp

Immer mehr Menschen wollen Solarstrom aufs Dach und fragen verstärkt Energiegenossenschaften an. Was es für das Geschäftsfeld Bau und Verkauf kleiner Anlagen braucht, zeigt das Beispiel der Heidelberger Energiegenossenschaft. Lesen Sie mehr

Jetzt anmelden: 13.07.2022, Onlineworkshop Photovoltaik Eigenstrom für ALLE - Geschäftsfeld PV für Dächer bis 30 kWp

Im Workshop erfahren Sie anhand von Praxisbeispielen alles Wichtige über das interessante PV-Geschäftsfeld: Welche Wertschöpfungsstufen gibt es? Welche Kund:innengruppen sind interessant? Wann ist es für BEGen rentabel, kleine Dächer zu realisieren?. Melden Sie gleich hier an.  Hier finden Sie das Programm.

Projekt EUCENA: Coaching von Energiegenossenschaften geht in Schlussphase

Nach neun Monaten gehen die Coachings mit ausgewählten Bürgerenergiegenossenschaften (BEGen) im Projekt Europäische Bürgerenergie-Akademie (EUCENA) in die Endphase. Die BEGen sind gut unterwegs. Die Friedensfördernde Energie-Genossenschaft Herford eG plant eine große Freiflächen-Photovoltaikanlage. Die Energiegenossenschaft Ilmtal eG beschäftigt seit Mai einen hauptamtlich beschäftigten Projektentwickler. Im September werden die Ergebnisse des Coachings auf einem Verbreitungsworkshop vorgestellt – und andere Genossenschaften können sich informieren, was zentrale Hebel zur erfolgreichen Entwicklung sind. Mehr zum Coaching

12.07. 2022, Webseminar zum finalen EEG 2023, 17-18:30 Uhr

Sie wollen wissen, was genau im neuen EEG 2023 steht? Das erfahren Sie in einem kostenfreien Webseminar. René Groß (Leiter Politik und Recht bei der Bundesgeschäftsstelle Energiegenossenschaften) wird am 12. Juli von 17:00 bis 18:30 Uhr insbesondere auf die Neuerungen in der EEG-Novelle und ihre Bedeutung für die Energiegenossenschaften eingehen. Hier geht es zur Anmeldung. 

7.-8.10.2022, Konvent 2022: Die Bürgerenergie trifft sich endlich wieder. Offline. In Fulda

Der Bürgerenergie-Konvent 2022 bringt alle aus dem Energie-Sektor zusammen, die es mit der dezentralen Bürger*innen-Energiewende ernst meinen. Von Ehrenamtlichen, Erfinder*innen, politisch Aktiven bis zu Führungskräften können sich hier alle über Trends der nachhaltigen Energieerzeugung informieren, nächste Schritte planen, netzwerken und Kontakte knüpfen. Der Konvent bietet eine Mischung aus Vorträgen, Podiumsdiskussion, Workshops, Barcamp, Pitches und offenem Info- & Austausch-Café. Hier gibt es mehr Infos und Sie können sich anmelden.

19.07.2022, Netzwerk(e)abend Genossenschaftliche Energiewende in Neu-Isenburg

Die Landesnetzwerke Bürgerenergiegenossenschaften in Rheinland-Pfalz und Hessen möchten wieder Raum zum klassischen Netzwerken geben. Nach einer Keynote durch TV-Moderator und Klimaexperten Thomas Ranft gibt es – bei leckeren Snacks und Getränken - viel Raum zum kennen lernen, wiedersehen und austauschen. Hier ist die Einladung. Melden Sie sich möglichst bis zum 5. Juli 2022 hier an.

19.7.2022, Wie geht ein Commons-gemäßer Solar-Bau-Betrieb?

Für ein gutes Leben für Alle braucht es nicht nur eine Klima-, sondern auch eine Wirtschaftswende. In der Veranstaltung stellen Bremer SolidarStrom und SoLocal Energy ihre Praxis zur Diskussion. Die beiden Schwesterprojekte bringen mit Solarstromanlagen im gemeinschaftlichen Selbstbau, solidarischen Balkon-Solarmodulen und Veranstaltungen v.a. auf lokaler Ebene die Klima-, Energie- und Wirtschaftswende voran. Beide Projekte haben den Anspruch, das möglichst Commons-gemäß zu tun, d.h. selbstorganisiert, in Gemeinschaft, als Prozess von unten nach oben.  Hier geht s zur Registrierung zum Workshop, der um 17 Uhr beginnt.

Energiegewinner suchen Fachkräfte

Unser Mitglied, die Energiegewinner eG aus Köln, haben aktuell einige Stellen ausgeschrieben: Projektentwickler:innen für PV, Redakteur:innen. Hier sind die Ausschreibungen

 

Einen schönen Sommer wünscht Ihnen

Ihr Netzwerk Energiewende Jetzt

Lara Boerger, Amina Günter, Kai Hock, Rainer Lange, Torsten Schwarz, Katharina Wawer

 

Kontakt

Netzwerk Energiewende Jetzt e.V.
Rainer Lange (verantwortlich) 

Geschäftssitz:
Haselnußweg 3, 69181 Leimen
Tel.:06221-4332108
E-Mail: info@netzwerk-energiewende-jetzt.de 
www.netzwerk-energiewende-jetzt.de 

Registriert unter VR 61417 beim Vereinsregister, Amtsgericht Ludwigshafen am Rhein

Vorstand: Rainer Lange (Vorsitzender), Torsten Schwarz (stellvertretender Vorsitzender) Lara Boerger (Schatzmeisterin), Kai Hock

Redaktion: Rainer Lange, redaktion@energiegenossenschaften-gruenden.de   

Bildnachweis/Kopfbild: Netzwerk Energiewende Jetzt e.V.

Sie wollen keine Informationen mehr von uns? Dann schicken Sie uns bitte ein kurzes Mail an: redaktion@energiegenossenschaften-gruenden.de 

 

@ 2022 Netzwerk Energiewende jetzt | Links | Impressum | Datenschutzerklärung | Kontakt
Ev. Arbeitsstelle Bildung und Gesellschaft
Dietmar Freiherr von Blittersdorff (Projektleitung)
Kronstraße 40 | 76829 Landau
Tel.: 06341-9858-16 | Fax: 06341-9858-25
info@energiegenossenschaften-gruenden.de