15. April 2015

Überweisungsbetrüger wollen Genossenschaften schädigen

Die Methode ist bekannt: Betrüger transferieren mit gefälschten Unterschriften auf Überweisungsformularen Geld ins Ausland. In letzter Zeit wurden... Mehr

13. April 2015

Solarwärme im Netz

„Große Sonnenkollektoranlagen werden attraktiv“, schreibt die Zeitschrift Energiekommune in ihrer neusten Ausgabe. In Mengsberg will die neu... Mehr

28. März 2015

Energieeffizienz: Den schlafenden Riesen wecken

Das Projekt "Regionale EnergieEffizienzGenossenschaften" will Energieeffizienz als Geschäftsmodell voranbringen. Wie zukunftsträchtig ist das für... Mehr

24. März 2015

Bundesweit Ökostrom aus Bürgerhand

Die Bürgerwerke eG, ein Zusammenschluss von 27 Energiegenossenschaften, bieten jetzt bundesweit Ökostrom an. Mehr

24. März 2015

Mieter mit Solarstrom beliefern

Sonnenenergie vom Dach für Bewohner von Mehrfamilienhäusern. Wie das technisch, rechtlich und wirtschaftlich funktioniert, war Thema eines Workshops... Mehr

11. März 2015

Kehrtwende beim KAGB: BaFin ändert ihre Auslegung zugunsten von Genossenschaften

Eine gute Nachricht für die Bürgerenergiegenossenschaften. Sie fallen nicht mehr unter das Kapitalanlagegesetzbuch (KAGB). So steht es in einer neuen... Mehr

26. Februar 2015

BürgerEnergie Licht

Bürger in Warthausen (Kreis Biberach) investieren in die Infrastruktur ihrer Gemeinde. BürgerEnergiegenossenschaft Riss eG realisiert Modellprojekt... Mehr

Mehr
News
Was wir Ihnen bieten

Das NETZWERK ENERGIEWENDE JETZT unterstützt mit Weiterbildungen und Tagungen die Gründung und Entwicklung von Energiegenossenschaften. Auf dem Webportal und im Newsletter erhalten Sie aktuelle Informationen zu Energiegenossenschaften und der Energiewende in Bürgerhand. In der Datenbank finden Sie über 700 Energiegenossenschaften.

Datenbank

Energiegenossenschaften und Projektentwickler suchen

Downloads

Gründungsbroschüre: In sieben Schritten zur Energiegenossenschaft

Weiterbildung

Praxisworkshop: PV-Strom an Mieter liefern

Solarstrom ist vielerorts günstiger als Strom aus dem öffentlichen Netz. Diesen Strom direkt an die Verbraucher im Gebäude zu liefern, ist daher hochinteressant. Im Praxisworkshop erfahren Sie alles zum Mieterstrom-Modell der Heidelberger Energiegenossenschaft eG (HEG).

Nächster Termin ist September 2015. 

Lassen Sie sich schon jetzt registrieren!

 

 

 

Netzwerke Bürgerenergie

Die Kräfte bündeln

Die Energiewende wird in der Region umgesetzt. Dort schließen sich immer mehr Akteure der Bürgerenergie zusammen. Netzwerke fördern den Austausch und bündeln die Kräfte. Und ein  Gemeinschaftsgefühl entsteht. Doch auch in der Politik in Berlin braucht die Energiewende in Bürgerhand eine starke Stimme. Deshalb hat sich im Januar 2014 das Bündnis Bürgerenergie gegründet.

 

 

@ 2014 Netzwerk Energiewende jetzt | Links | Impressum | Datenschutzerklärung | Kontakt

Das Projekt wird gefördert

Logo Ministerium für Wirtschaft, Klimaschutz, Energie und Landesplanung Rheinland-PfalzLogo
Ev. Arbeitsstelle Bildung und Gesellschaft
Dietmar Freiherr von Blittersdorff (Projektleitung)
Kronstraße 40 | 76829 Landau
Tel.: 06341-9858-16 | Fax: 06341-9858-25
info@energiegenossenschaften-gruenden.de