Gemeinsam. Nachhaltig. Regional

Bürgerinnen und Bürger nehmen den Klimaschutz in die Hand. Sie investieren dezentral in erneuerbare Energien und setzen eine umweltgerechte Energiewirtschaft um. Sie fördern Innovationen und Beschäftigung in der Region. Das ist die Idee von Energiegenossenschaften.

Mit Energiegenossenschaften setzen Menschen Zeichen, wie durch nachhaltiges Wirtschaften praktisch die Schöpfung bewahrt wird.

Energiegenossenschaften geben Bürgerinnen und Bürgern die Möglichkeit, vor Ort in Energieprojekte zu investieren und so ihren Beitrag zu der Energiewende, dem Ausbau der erneuerbaren Energien in der Region und zum Klimaschutz zu leisten. Die Energie in Bürgerhand hat viele Vorteile: Bürgerinnen und Bürger werden Mitbesitzer der Energieanlagen und beteiligen sich an einer verantwortungsvollen Geldanlage mit attraktiver Rendite. Ein weiterer wichtiger Aspekt dabei: Die Wertschöpfung bleibt vor Ort." 

Eveline Lemke; von 2011 bis 2016 Ministerin für Wirtschaft, Klimaschutz, Energie und Landesplanung Rheinland-Pfalz

Weiterbildung Genossenschaften gründen

Sie möchten eine Genossenschaft gründen, um gemeinsam mit anderen ein gemeinsames Ziel partnerschaftlich und solidarisch zu verfolgen. Sie brauchen als Initiator oder Gründungsteam einen Überblick, in welchen Schritten die Gründung einer Genossenschaft vorbereitet wird, welche Anforderungen an die Satzung und einen Businessplan gestellt werden, wie Sie die Gründungsversammlung planen und wie Ihre Mitglieder das Wirtschaften der Genossenschaft mitgestalten können.

Das alles lernen Sie kompakt und in Ihrem Tempo bequem von zuhause im E-Learning-Kurs „Genossenschaften gründen“ . Mehr Infos 

Was bringen Energiegenossenschaften?

Genossenschaften verbinden bürgerschaftliche Verantwortung, Partizipation und wirtschaftliches Handeln. Sie sind

  • demokratisch: Jedes Mitglied hat eine Stimme,
  • flexibel: Mitglieder können unkompliziert ein- und austreten,
  • sicher: Die Haftung ist auf die Anteile begrenzt,
  • verantwortungsvoll: als ethische Geldanlage,
  • ausbaufähig: auf viele unterschiedliche Energieprojekte,
  • wirtschaftlich: durch Ausschüttungen auf den Gewinn,
  • zukunftsweisend: für eine nachhaltige Energiewirtschaft in Bürgerhand,
  • kostengünstig: keine Prospektpflicht.

Energiegenossenschaften finden

Nutzen Sie unsere Datenbank, um bundesweit nach Energiegenossenschaften und Projektentwicklern zu suchen.

Suchmaske aufrufen

@ 2014 Netzwerk Energiewende jetzt | Links | Impressum | Datenschutzerklärung | Kontakt
Ev. Arbeitsstelle Bildung und Gesellschaft
Dietmar Freiherr von Blittersdorff (Projektleitung)
Kronstraße 40 | 76829 Landau
Tel.: 06341-9858-16 | Fax: 06341-9858-25
info@energiegenossenschaften-gruenden.de