Mieterstrom, Selbstbau und Mikro-PV für Kitas – Energiewende Jetzt Newsletter 1/2021

Ein höherer Mieterstromzuschlag, erweiterte Quartierslösungen, Lieferkettenmodell: Das EEG 2021 bietet neue Chancen für Mieterstromprojekte. Deshalb veranstalten wir im März einen neuen Online-Praxisworkshop Mieterstrom und Quartiersversorgung.

Weitere Themen dieses Newsletters: Das Kitaprojekt unseres Mitglieds Solocal Energy, ein Interview mit Jürgen Böhm, Vorstand der Energie + Umwelt eG, Selbstbaugemeinschaften und die aktuelle Studie zur Bürger*innenbeteiligung an der Energiewende.

Online-Praxisworkshop MIETERSTROM UND QUARTIERSVERSORGUNG PLANEN UND ERFOLGREICH UMSETZEN, 12. März 2021

Das EEG 2021 bietet neue Chancen für Mieterstromprojekte. Das Potenzial für die Nutzung von Solarstrom in Mietshäusern und Wohnquartieren ist enorm. Elektrolademöglichkeiten und die Integration von Speichern werden stärker nachgefragt. Welche Chancen dies eröffnet und wie Sie Mieterstromprojekte planen und umsetzen, thematisiert der Online-Praxisworkshop. Hier melden Sie sich an

Mikro-Photovoltaik in nordhessischen Kindergärten

Energiewende beginnt mit den Kleinen: In Kassel versorgen sich jetzt einige Kitas von der Fassade, dem Dach oder direkt aus dem Garten mit Sonnenenergie. Balkonkraftwerke werden auch durch Bildungsprojekte mehr und mehr zum Trend. Das aktuelle Projekt unseres Mitglieds SoLocal Energy

Energiewende Jetzt berät Bergische Bürgerenergiegenossenschaft

Die Bürgerenergiegenossenschaft aus Wuppertal hat den Ideenwettbewerb „Energiegenossenschaft der Zukunft NRW“ der EnergieAgentur.NRW gewonnen. Als Gewinnerin erhält sie eine kostenlose Unternehmensberatung durch unseren Verein. Wir freuen uns auf das gemeinsame Tun. Mehr zur bbeg und der Beratung

Schlüsselrolle: Bürgerenergie bleibt wichtiger Treiber der Energiewende

Doch die Bürgerbeteiligung an Energiewende sinkt, während Fonds, Banken und große Energieversorger zulegen. Mehr zur neuen Studie des Instituts trend:research. 

Praxisinterview: „Bürgerinnen und Bürger haben gemeinsam mehr Energie“

In Buchen im Odenwald haben drei Volksbanken die Energiegenossenschaft Energie + Umwelt eG auf den Weg gebracht und zum Erfolg geführt. Die Vision: „Wir wollen dem Ziel der völligen Energieneutralität der gesamten Region Neckar-Odenwald und Main-Tauber ein großes Stück näherkommen.“ Zum Gespräch mit Jürgen Böhm, Vorstand der Energie + Umwelt eG  

Neu auf der Praxisplattform: Selbstbaugemeinschaften

Bürger*innen bauen gemeinsam solarelektrische Anlagen. Die Energiewende-Genossenschaft Spiez aus der Schweiz hat mit ihrem Solar-Selbstbau-Modell in fünf Jahren über 300 Anlagen realisiert. Auch in Deutschland gibt es Selbstbau-Initiativen, etwa unser Mitglied SoLocal Energy. Erstaunlich viele Teile einer Solaranlage lassen sich ohne spezielle Vorkenntnisse installieren – natürlich mit fachkundiger Unterstützung. Mehr zum Selbstbau erfahren Sie hier und im Webinar zu Selbstbaugemeinschaften

Übrigens: Auf unserer Praxisplattform finden Sie zahlreiche innovative Projekte, modellhafte Vorhaben und Geschäftsmodelle von Bürgerenergiegenossenschaften. 

Online-Selbstlernkurs: Solidarisch Wirtschaften - Genossenschaften gründen, 26. April 2021

Im April startet der nächste Kurs, in dem Initiator*innen oder Gründungsteams erfahren, wie sie eine Genossenschaft erfolgreich gründen: Die Anforderungen an Satzung und Businessplan, die Planung der Gründungsversammlung bis zur Eintragung als eG und die Aufnahme der Geschäftstätigkeit. Nach den "genossenschaftlichen Basics" gibt es bei Bedarf ein individuell auf das Projekt abgestimmtes Coaching für die Gründung einer Energiegenossenschaft. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Website 

House of Energy sucht Mitarbeiter*in für den Bereich Netzwerke

Für Menschen, die an der Umsetzung der Energiewende in Hessen interessiert sind: Unser Kooperationspartner, das House of Energy (HoE) in Kassel, sucht eine(n) Mitarbeiter/in (m/w/d), die eigenverantwortlich die Netzwerkaktivitäten des HoE koordiniert und betreut. Zur Ausschreibung

Broschüre „Bürgerenergie in Nordrhein-Westfalen“ erschienen

Gemeinsam für die Energiewende: In der neuen Broschüre der EnergieAgentur.NRW werden wichtige Fragen zum Thema Bürgerenergie erläutert sowie Geschäftsmodelle und Projektbeispiele aus Nordrhein-Westfalen vorgestellt. Hier geht es zum Gratis-Download

Virtueller Bundeskongress genossenschaftliche Energiewende 2021, 23. Februar 2021

Aktuelle Themen rund um die Energie- und Klimapolitik im Bund mit einem Fokus auf das EEG und die kommende Bundestagswahl. Der Bundeskongress genossenschaftliche Energiewende 2021 des Deutschen Genossenschafts- und Raiffeisenverbandes (DGRV) findet in einem virtuellen Format statt. An der Podiumsdiskussion werden die energiepolitischen Sprecher der meisten Bundestagsfraktionen teilnehmen. Außerdem steht die Innovationsschau mit neuen Energiewende-Ideen auf dem Programm. Hier geht es zur Anmeldung. 

 

@ 2021 Netzwerk Energiewende jetzt | Links | Impressum | Datenschutzerklärung | Kontakt
Ev. Arbeitsstelle Bildung und Gesellschaft
Dietmar Freiherr von Blittersdorff (Projektleitung)
Kronstraße 40 | 76829 Landau
Tel.: 06341-9858-16 | Fax: 06341-9858-25
info@energiegenossenschaften-gruenden.de